Staatliche Wirtschaftsschule Deggendorf verleiht ECDL-Zertifikate

Seit dem Schuljahr 2011/2012 wird der Europäische Computer Führerschein, kurz ECDL, unter der Leitung von StR Thomas Gruber und StR Martin Wenninger für die Schüler der neunten Klassen der vierstufigen und zehnten Klassen der zweistufigen Wirtschaftsschule in Deggendorf angeboten. War der Computerführerschein in den ersten Jahren noch in das Fach Projektarbeit eingebettet, so fand er in diesem Jahr zum zweiten Mal als freiwilliges Wahlfach statt, da die neue Stundentafel der Wirtschaftsschule das Fach Projektarbeit nicht mehr beinhaltet.
Die ECDL-Absolventen 2018 mit ihren Trainern StR Thomas Gruber (links) und StR Martin Wenninger (rechts)Die ECDL-Absolventen 2018 mit ihren Trainern StR Thomas Gruber (links) und StR Martin Wenninger (rechts)

Wie in den Jahren zuvor bewiesen etliche Schüler in den Bereichen „Word 2016“, „Excel 2016“, „Computer Grundlagen“ und „Online Grundlagen“, dass sie über ein umfangreiches Wissen verfügen.

Die Teilnehmer am ECDL-Kurs bei der ÜbungDie Teilnehmer am ECDL-Kurs bei der Übung

Vorbereitet wurden die Module in 90-minütigen Einheiten, die dienstags alle zwei Wochen durchgeführt wurden. Der Einsatz der Schüler ist vor allem deshalb hervorzuheben, da es sich um ein freiwilliges Wahlfach handelt, für das ein Nachmittag zum Teil geopfert werden musste. Wie jedes Jahr wurde das Wahlfach wieder vom Elternbeirat finanziell unterstützt, um den finanziellen Aufwand für die Schüler in Grenzen zu halten.
30 Schüler der zwei- und vierstufigen Wirtschaftsschule haben sich für das Wahlfach angemeldet. Mit der Verleihung des Zertifikates „New ECDL Base“ sind die Schülerinnen und Schüler im Besitz eines in 148 Ländern anerkannten Zertifikats, das in den anstehenden Bewerbungsgesprächen als positive Zusatzqualifikation angesehen wird und die Einstellungschancen nachweislich erhöht.

  • Ein Vormittag im Zeichen des Buddhismus Open or Close

    Die Besonderheiten des Tempels werden erklärt.

    Heute stand eine besondere Lehrfahrt für die Klassen 8 b und 8 c der Staatlichen Wirtschafts-schule Deggendorf an.

    Weiterlesen...
  • Lehrerfortbildung "posttraumatische Belastungsstörungen (PTBS)" Open or Close

    Teilnehmer der Fortbildung PTBS

    Krisenteam organisiert Lehrerfortbildung zum Thema „PTBS“

    Traumen erleben wir alle einmal! Niemand bleibt in seinem Leben davon verschont. Auch Schüler werden diesen Erlebnissen ausgesetzt.

    Weiterlesen...
  • Personalrat 2019 - Edition 3 Open or Close

    Immer die Schule im Blick

    Ein geheimnisumwittertes Gremium kämpft für Gerechtigkeit … (Teil 3)
    Diesmal: „Spiel mir das Lied von der Schule!“
    Es ist eine Szene wie aus einem Film, man steht sich in der Prärie gegenüber, stahlharte Augen, gegeneinander gerichtet, Staub, einige verdorrte Zweige werden vom Wind vorbeigeweht.

    Weiterlesen...
  • Ausbildung am Frühdefibrillator für die Schulsanitäter Open or Close

    Frühdefibrillator (AED)

    Und wieder gab es kein Entrinnen …
    Alle Schulsanitäter werden jährlich am AED geschult!

    Alle Schulsanitäter werden an der Staatlichen Wirtschaftsschule jährlich am Frühdefibrillator (AED) ausgebildet und müssen verpflichtend sowohl eine praktische als auch eine theoretische Prüfung ableisten.

    Weiterlesen...
  • Wenn eine Typisierungsaktion zum Erfolg führt Open or Close

    Stammzellen-Spenderin Jasmin Schaffer

    Im vergangenen Schuljahr führten die Kaufmännische Berufsschule und die Staatliche Wirtschaftsschule in Zusammenarbeit mit der Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern unter dem Motto „Deggendorf gegen Blutkrebs“ eine große Typisierungsaktion durch.

    Weiterlesen...
  • Englandpraktikum der Wirtschaftsschüler in Zeiten des Brexit Open or Close

    Die Deggendorfer Wirtschaftsschüler vor dem Buckingham Palace

    Vorletzte Woche war es wieder soweit. 20 Schülerinnen und Schüler der Deggendorfer Wirtschaftsschule machten sich bereits zum sechsten Mal auf den Weg nach St. Albans, einem Vorort von London, um 14 Tage in das Arbeitsleben in Kindergärten oder Grundschulen hineinzuschnuppern.

    Weiterlesen...
  • Neuauflage der Oskar-Schindler-Ausstellung Open or Close

    Erika Rosenberg-Band führt Schüler durch die Ausstellung.

    „Wer ein einziges Leben rettet, rettet die ganze Welt“ (Talmud)

    Frau Prof. Erika Rosenberg-Band hielt an der Staatlichen Wirtschaftsschule Deggendorf einen Vortrag über den umstrittenen Oskar Schindler und eröffnete danach die gleichnamige Ausstellung in der Aula.

    Oskar Schindler – ein Held oder eher doch ein Antiheld? Er bot den Nationalsozialisten die Stirne, es gelang ihm, gemeinsam mit seiner Frau, über 2000 Menschen das Leben zu retten. 300 weibliche Häftlinge holte er direkt aus der Hölle des Konzentrationslagers Auschwitz heraus.

    Weiterlesen...
  • Neuigkeiten vom Schulmarketing-Team Open or Close

    Das Schulmarketing-Team

    Schulmarketing-Team entwirft „Schulmerch“ und startet Social-Media-Auftritt
    Auf dem Klassensprecherseminar in Windberg im vergangenen Schuljahr entstand die Idee: Unsere Schule braucht neue Schulhoodies und T-Shirts. Mit dem Ziel, diese zu entwerfen startete das Wahlfach „Schulmarketing“ in das Schuljahr 2018/19.

    Weiterlesen...
  • Ins Berufsleben schnuppern Open or Close

    Ein Schüler der Staatlichen Wirtschaftsschule während seines Praktikums als Einzelhandelskaufmann

    Schüler der Wirtschaftsschule Deggendorf durchlaufen einwöchiges Betriebspraktikum

    Deggendorf. Erfahrungen sammeln – hautnah. Die Schülerinnen und Schüler der Staatlichen Wirtschaftsschule Deggendorf absolvierten im Februar erstmals ein verpflichtendes Betriebspraktikum, um nicht nur Wissen aus der Schule mit auf den Weg in die Berufswelt zu bekommen, sondern auch um bereits erste praktische Erfahrungen zu sammeln.

    Weiterlesen...