• Ungeschlagen zur südbayerischen Vizemeisterschaft Open or Close

    Heiß her ging es bei der Südbayerischen Meisterschaft, an der die Wirtschaftsschule ungeschlagen den zweiten Platz erreichte.

    Fußballer der Staatlichen Wirtschaftsschule Deggendorf belegen sensationell den zweiten Platz bei der südbayerischen Meisterschaft

    Nach vier gewonnenen Qualifikationsturnieren inklusive der Bezirksmeisterschaft - neun Siege und ein Unentschieden - endete das Fußballabenteuer der Deggendorfer Wirtschaftsschüler erst bei der südbayerischen Meisterschaft in Gersthofen. Auch bei diesem Turnier konnten die Deggendorfer Wirtschaftsschüler (Wettkampfklasse II – Jahrgang 2002/2003) nicht bezwungen werden.
    Im ersten Spiel traf man auf ein starkes Apian-Gymnasium aus Ingolstadt. Auf dem kleinen Kunstrasen waren Chancen auf beiden Seiten eher Mangelware und somit trennte man sich torlos 0 : 0. Im zweiten Spiel hatte man es mit dem gastgebenden Paul-Klee-Gymnasium Gersthofen zu tun, das ihr erstes Spiel souverän mit 3 : 0 gewonnen hatte. In einem hochklassigen und sehr intensiven Spiel drängten unsere Jungs auf den ersten Sieg. Leider war das nötige Glück im Torabschluss nicht auf unserer Seite und zudem verwehrte der Schiedsrichter kurz vor Spielende einen klaren Strafstoß.
    Somit ging man mit zwei Unentschieden in das letzte Spiel. Hier benötigte man unbedingt einen eigenen Sieg und ein Remis im zeitgleich stattfindenden anderen Gruppenspiel, um sich für die bayerische Meisterschaft in Regensburg zu qualifizieren. Unsere Mannschaft erledigte ihre Hausaufgaben und besiegte das Albert-Einstein-Gymnasium aus München durch zwei Tore von Marcel Nothaft mit 2 : 1. Aber der spätere Turniersieger „Apian-Gymnasium Ingolstadt“ ließ mit einem 3 : 0 gegen das Paul-Klee-Gymnasium Gersthofen nichts anbrennen.
    Stolz auf die Leistung ihrer Mannschaft aus der Staatlichen Wirtschaftsschule Deggendorf waren die beiden Trainer und Betreuer StR Christian Schiller (links) und StRef Thomas Wallner (rechts) bei der Südbayerischen Meisterschaft.

    Über den daraus resultierenden zweiten Platz waren die Deggendorfer Wirtschaftsschüler nur kurz enttäuscht, denn erstens lieferte man eine wirklich starke Leistung ab und zweitens war die Konkurrenz gespickt mit Spielern aus Nachwuchsleistungszentren der Proficlubs FC Bayern München, FC Augsburg und FC Ingolstadt 04.

    Bild1: Heiß her ging es bei der Südbayerischen Meisterschaft, an der die Wirtschaftsschule ungeschlagen den zweiten Platz erreichte.

    Bild2: Stolz auf die Leistung ihrer Mannschaft aus der Staatlichen Wirtschaftsschule Deggendorf waren die beiden Trainer und Betreuer StR Christian Schiller (links) und StRef Thomas Wallner (rechts) bei der Südbayerischen Meisterschaft.

  • Redaktionsbesuch von der Deggendorfer Zeitung Open or Close

    Chef der Lokalredaktion Stefan Gabriel mit den Schülern

    Das Medienprojekt „Zeitung macht Schule/Schule in die Zeitung“ der Passauer Neuen Presse (PNP) hat dieses Jahr mehr als 80 Schüler der Klassen 9 a, 9 b und 9 c mehrere Wochen täglich frisch mit Tageszeitungen versorgt.

    Weiterlesen...
  • Projekttag der 7. Klassen im Fach Geschichte/Sozialkunde Open or Close

    Schülerinnen und Schüler bei der Herstellung eines Kupferlöffels

    „Geschichte hautnah erleben“, so lautete das Motto des diesjährigen Projekttages der 7. Klassen der Wirtschaftsschule Deggendorf. Die Schülerinnen und Schüler hatten deshalb die Möglichkeit, die Veste Oberhaus in Passau zu erkunden und in mittelalterliche Lebenswelten einzutauchen.

    Weiterlesen...
  • Die Welt des Programmierens spielerisch entdecken Open or Close

    Die Lehrkräfte Daniel Irber und Michael Loibl zusammen mit den Dozenten Helmut Dullinger und Christian Ranner und den Schülerinnen und Schülern sowie dem Schulleiter Johann Riedl

    Schulbesuch der TH Deggendorf an der Wirtschaftsschule Deggendorf
    Deggendorf. Vergangene Woche wurde den Schülerinnen und Schülern der Wirtschaftsschule Deggendorf ein Einblick in die vermeintlich komplizierte Welt der Programmiersprachen durch Referenten der Technischen Hochschule Deggendorf gewährt.

    Weiterlesen...
  • Tage der Orientierung in der Jugendbildungsstätte Windberg Open or Close

    Die Schüler mit den begleitenden Lehrkräften

    Wer bin ich? Was macht mich aus? Und wo will ich hin? Mit diesen Fragen wurden die vier 8. Klassen der Staatlichen Wirtschaftsschule im Rahmen der Orientierungstage in Windberg im zweiten Schulhalbjahr 2017/2018 konfrontiert.

    Weiterlesen...
  • Die NATO mal ganz nah! Open or Close

    Nicht nur die Hubschrauber begeisterten die Wirtschaftsschüler aus Deggendorf.

    Englische Sprache, Soldaten, Hirsche, Computer und Panzer
    Das Fach GSK trifft Englisch auf dem amerikanischen Truppenübungsplatz Grafenwöhr – Gedanken zu einer Exkursion der zehnten Klassen an der Wirtschaftsschule!

    Weiterlesen...
  • 107 Wirtschaftsschülerinnen und -schüler auf der Zielgeraden Open or Close

    Seit rund zwei Wochen arbeiten die Wirtschaftsschülerinnen und -schüler in den fünf Abschlussklassen auf den Wirtschaftsschulabschluss und damit auf die mittlere Reife hin. Zunächst galt es in Diskussionsrunden die Sprachkompetenz im Fach Englisch zu Themen wie „Environment“, „Jobs“, „Business“ oder „Food and drink“ unter Beweis zu stellen. Im Fach „Übungsunternehmen“, das es nur an der Wirtschaftsschule gibt, musste in enger Anlehnung an die reale betriebliche Praxis Duden, Wasser und Nervennahrung durften bei der vierstündigen Abschlussprüfung im Fach Deutsch nicht fehlen

    Zahlungserinnerung geschrieben, Eingangsrechnungen sachlich und rechnerisch überprüft und Geschäftsvorgänge im Warenwirtschaftssystem abgebildet werden. In dieser Woche folgen nun die abschließenden schriftlichen Prüfungen in den Fächern Deutsch, Betriebswirtschaftliche Steuerung und Kontrolle, Englisch und Mathematik.

    Weiterlesen...
  • Wirtschaftsschüler meistern Abschlussprüfung im Fach ÜBUNGSUNTERNEHMEN Open or Close

    StR Daniel Irber (links) und StR Martin Wenninger überwachen die Abschlussprüfung im Fach Übungsunternehmen, das es nur an Wirtschaftsschule gibt und die heuer zum ersten Mal bayernweit durchgeführt wurde.

    Zum ersten Mal unterzogen sich die Schülerinnen und Schüler der Staatlichen Wirtschaftsschule Deggendorf der neuen Abschlussprüfung im Fach Übungsunternehmen.

    Weiterlesen...
  • "Meine Gefühle brauchen keine Drogen" – Suchtprävention an der Wirtschaftsschule Open or Close

    Interessiert und engagiert im Dialog mit dem Sozialpädagogen Philipp Bayer vom Betreuungsverein 1 : 1 (Mitte): die Siebtklässler der Staatlichen Wirtschaftsschule Deggendorf im Rahmen der Suchtprävention

    Im Rahmen der Suchtprävention an der Staatlichen Wirtschaftsschule Deggendorf wurden die Schülerinnen und Schüler der 7. und 2-stufigen 10. Klassen über den Umgang mit legalen und illegalen Drogen informiert, um Strategien zu entwickeln, sich vor Sucht zu schützen.

    Weiterlesen...