Aktuell ist die Lage am Ausbildungsmarkt in Bezug auf das Angebot an Ausbildungsstellen als sehr positiv zu bezeichnen. Die Wirtschaftsschule Deggendorf hat sich zum Ziel gesetzt, ihre Schülerschaft bestmöglich auf die Berufswahl und das zukünftige Berufsleben vorzubereiten. Dies zeigt sich zum einen im neuen LehrplanPLUS, in dem die Berufsorientierung erfreulicherweise wesentlich stärker ausgeprägt ist als bisher und zum anderen auch darin, dass wir die Berufsorientierung als Ziel in unserem Schulentwicklungsprogramm verankert haben. Die Aneignung von Berufswahlkompetenz ist für die Schülerinnen und Schüler eine große Herausforderung, hat prozessualen Charakter und bedarf vieler Maßnahmen, die aufeinander abgestimmt werden müssen. Unser Berufsorientierungskonzept an der Wirtschaftsschule Deggendorf soll alldem Rechnung tragen. Es besteht aus drei Ebenen: „Lehrplan/Unterricht“, „Zusammenarbeit mit der Bundesagentur für Arbeit“ und „Kooperationen mit externen Partnern“. Jede Ebene beinhaltet konkrete Maßnahmen in den einzelnen Jahrgangsstufen, die unseren Schülerinnen und Schülern die Entscheidung zum beruflichen Werdegang erleichtern sollen.

BerufsorientierungBerufsorientierung

Hier finden Sie Materialien zur Berufsorientierung: