StRin Astrid Schützeneder, Franziska Perl, Lena Dick, Alexander Gramsch, Yannik Gmeinwieser, OStD Johann RiedlStRin Astrid Schützeneder, Franziska Perl, Lena Dick, Alexander Gramsch, Yannik Gmeinwieser, OStD Johann Riedl

Erneut nahm die Wirtschaftsschule am Känguru-Wettbewerb teil. Mit diesem soll vor allem Freude an der Beschäftigung mit Mathematik geweckt werden.

Für die Schülerinnen und Schüler der 7. Jahrgangsstufe hieß es für 75 Minuten an vielfältigen Aufgaben knobeln, grübeln, rechnen und schätzen. Den ersten Platz erreichte hierbei Alexander Gramsch, der sich zudem das Känguru-T-Shirt sichern konnte. Mit 13 nacheinander richtig beantworteten Fragen machte er die meisten sogenannten Kängurusprünge. Den zweiten Platz belegte Lena Dick, den dritten Yannik Gmeinwieser und den vierten Platz holte sich Franziska Perl. Initiatorin Astrid Schützeneder und Schulleiter Johann Riedl gratulierten den Jugendlichen zu den erzielten Ergebnissen.
Foto: StRin Astrid Schützeneder, Franziska Perl, Lena Dick, Alexander Gramsch, Yannik Gmeinwieser, OStD Johann Riedl
Von StRin A. Schützeneder