Das erfolgreiche Messe-TeamDas erfolgreiche Messe-Team

Zum zweiten Mal beteiligte sich die Staatliche Wirtschaftsschule an der Übungsfirmenmesse der Privaten Wirtschaftsschule Breitschaft in Regensburg. Am Veranstaltungstag brachen die Schüler Aron Adorjan, Benedikt Braml, Martin Esterbauer, Verona Wiesenberger und ihre Lehrkraft OStR Michael Huber gut vorbereitet nach Regensburg auf.

Nach der Ankunft entluden die Mitarbeiter der Sangro GmbH, eines von vier Übungsunternehmen der Wirtschaftsschule, das vollgepackte Auto und bauten anschließend ihren Messestand samt Ausstellungsstücken akribisch auf. Danach durften die Deggendorfer Schülerinnen und Schüler den restlichen Messeteilnehmern ihr Unternehmen per PowerPoint-Präsentation vorstellen. Direkt im Anschluss ging es mit dem Messebetrieb los: Bei einer Vielzahl von Verkaufs- und Einkaufsgesprächen mussten die Schüler v. a. Eloquenz, Verhandlungsgeschick und Fachkenntnisse beweisen. Am Ende der Veranstaltung wurden von einer aus Lehrkräften bestehenden Jury die Sieger gekürt: Entscheidend hierfür waren die Kurzpräsentation, die Messestandgestaltung samt Produktpräsentation, die Kundengespräche, die Verkaufsberatung und die Abwicklung des Verkaufs. Erfreulicherweise belegte die Sangro GmbH hier den dritten Platz. Überdies konnte der Deggendorfer Sanitärgroßhändler einen sehr hohen Tagesumsatz verzeichnen, vor allem weil die speziellen „Osterangebote“ reißenden Absatz fanden. Nach dem Abbau des Messestandes fuhr man zufrieden wieder nach Deggendorf zurück. Auch im kommenden Jahr ist eine Teilnahme wieder fest eingeplant.