Die Wirtschaftsschule ist eine Berufsfachschule, die nach bestandener Abschlussprüfung den Wirtschaftsschulabschluss (= mittlere Reife) verleiht. Sie umfasst in der vierjährigen Form die Jahrgangsstufen 7 mit 10 und in der zweistufigen Form die Jahrgangsstufen 10 und 11.

Seit dem Schuljahr 2013/2014 kann die Staatliche Wirtschaftsschule Deggendorf als eine von nur vier Wirtschaftsschulen in ganz Bayern auch bereits in der 6. Jahrgangsstufe besucht werden. Durch eine intensive Förderung vor allem in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik erfolgt eine zielgerichtete Vorbereitung auf die Anforderungen der Wirtschaftsschule. Das Angebot richtet sich damit nicht nur an Schülerinnen und Schüler der 5. Jahrgangsstufe der Mittelschulen, sondern auch an Realschüler und Gymnasiasten, die möglichst frühzeitig ihre ursprüngliche Übertrittsentscheidung korrigieren wollen. Eine Anmeldung für die 6. Klasse der Wirtschaftsschule ist ab sofort möglich. Weitere Infos erhalten Sie unter 0991 24810.

Leitbild der Staatlichen Wirtschaftsschule Deggendorf

 

Schul- und Lernkultur:

Wir, die Lehrkräfte, Schüler und Schülerinnen der Staatlichen Wirtschaftsschule und Kaufmännischen Berufsschule Deggendorf, schaffen eine Lehr- und Lernatmosphäre, die von Freundlichkeit und Höflichkeit, gegenseitiger Achtung und Einsatzbereitschaft geprägt ist. Der Leistungsgedanke wird von uns anerkannt und angenommen.
Gemeinsam vereinbarte und eingehaltene Regeln des Zusammenarbeitens und ein kreativ gestaltetes Schulleben stärken die Identifikation mit unseren Schulen.


Kooperation:

Wir, Schulleitung, Verwaltung und Lehrer, arbeiten harmonisch, konstruktiv und effektiv mit einem Höchstmaß an Selbstständigkeit und Eigenverantwortlichkeit zusammen.


Kompetenz:

Wir verstehen uns als lernende Schule, die eine zukunftsorientierte Bildungsarbeit leistet. Wir fördern als Team engagierter und qualifizierter Pädagogen die Entwicklung unserer Schülerinnen und Schüler zu selbstständigen Persönlichkeiten, die den beruflichen und sozialen Anforderungen einer sich ständig wandelnden Gesellschaft gerecht werden.


Kontakte:

Wir pflegen enge Kontakte zu Eltern und Ausbildungsbetrieben im gemeinsamen Bemühen um die Erziehung und Bildung unserer Schülerinnen und Schüler.
Wir wollen in der Öffentlichkeit als kompetenter Partner für wirtschaftliche Ausbildung in der Region wahrgenommen werden.